Wenn die Beine nicht mehr wollen: Der Rollator

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Täglich sehen wir sie überall: Spielende und laufende Kinder, geschäftige Menschen, die in Eile und Hektik durch den Alltag drängeln, gemütliche Spaziergänger oder Jogger – und mittendrin die älteren Männer und Frauen, deren Beine nicht mehr so wollen oder können, wie einst. Für viele, ältere Menschen ist dies eine große Belastung. Sie sind auf Hilfe angewiesen und erleben tagtäglich mehr Hürden wie Treppen, Bordsteinränder, parkende Autos oder auch enge Wohnungen.

Um ihnen ein Stückchen Selbstständigkeit zurückgeben zu können, entscheiden sich viele daher zum Rollator kaufen. Er dient als Fortbewegungsmittel für alle, die noch laufen können, jedoch eine Stütze benötigen. Im Gegensatz zum Rollstuhl bleiben die älteren Menschen mit dem Rollator wesentlich agiler, denn sie können nach wie vor selbstständig ihre Einkäufe oder Termine wahrnehmen. Der Grund liegt an dem Rollator selbst. Er wird häufig auch als Gehwagen bezeichnet, eine Art „Geländer“ mit flexiblen Rollen und oftmals einem Korb, indem Einkäufe, Handtaschen und vieles andere verstaut werden können.

Nachteile des Gehwagens

Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen Rollator kaufen zu wollen, der muss sich grundlegend Gedanken machen, in wie weit dieser helfen kann. Ist man noch relativ mobil, hat jedoch nicht mehr die Kraft alleine zu gehen und benötigt eine Stütze, ist das Rollator kaufen sicherlich eine optimale Lösung. Denn es darf nicht vergessen werden, dass im Alltag viele Hürden bewältigt werden müssen, die auch mit einem Rollator so manches Mal unbezwingbar scheinen.

Beispielsweise der Bordsteinrand: Nicht immer findet sich in unmittelbarer Nähe eine abgesenkte Stelle, wer den Rollator nicht aus eigener Kraft über dieses Hindernis heben kann, der benötigt auch hier wieder fremde Hilfe und ist daher eingeschränkt. Auch der Einkauf kann dann ein Problem werden und muss in solchen Geschäften vorgenommen werden, die ebenerdig gebaut sind. Doch so oder so, eine Entscheidung zum Rollator kaufen kann vielen Menschen, die nicht mehr ohne Stütze laufen können, eine große Hilfe, wenn auch mit Einschränkungen, sein.

Weitere Informationen und Antworten rund um Fragen des Alter(n)s gibt der Blog aelterwerden.eu.

Share.

Leave A Reply