Einschlaftipps für Senioren: Seniorensport für einen besseren Schlaf

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Mit dem Alter nimmt die Fähigkeit, erholsam und gesund zu schlafen, ab. Ältere Menschen haben oftmals einen sehr leichten Schlaf und wachen häufig auf. Den dadurch resultierenden Schlafmangel gleichen sie gern durch einen Mittagsschlaf aus. Dieser lässt sich zwar gut in den relativ frei gestaltbaren Tagesablauf älterer Menschen einbauen, ist jedoch in Hinblick auf den Schlafrhythmus problematisch, da sich so die Schlaf- und Wachphasen verschieben.

Einer der besten Einschlaftipps ist auch für Senioren die ausreichende Bewegung und Aktivität im Alltag. Durch altersgerechten Sport kann der allmählichen Verschlechterung der Schlafqualität im Alter entgegen gewirkt werden. Wer tagsüber aktiv ist, gibt dem Körper das Signal, sich nachts erholen zu müssen. Wer allerdings den ganzen Tag den Körper auf Sparflamme fährt, gibt seinem Körper nicht unbedingt den Anreiz, Schlaf zu benötigen. Ob ein Spaziergang an der frischen Luft oder die Teilnahme an entsprechenden Seniorensport-Kursen: Sportliche Aktivität im Alter wirkt sich nicht nur positiv auf den Schlaf aus!

Generell hilft Bewegung dabei, die Gesundheit aufrecht zu erhalten und das Immunsystem zu stärken. Jüngere Menschen können eine Grippe in den meisten Fällen auskurieren, bei Senioren kann gegebenenfalls schon eine leichte Erkältung schlimmere Folgen nach sich ziehen, sobald das Immunsystem geschwächt ist. Die Resistenz gegenüber Krankheitserregern kann durch ein gutes Maß an körperlicher Fitness gesteigert werden.

Schon leichte Gymnastikübungen verleihen eine bessere Beweglichkeit. Diese gibt vielen Senioren ein sichereres und stabileres Gefühl bei der Bewältigung alltäglicher Bewegungsabläufe. Auch das Risiko zu stürzen wird durch den Erhalt der körperlichen Fitness verringert. Daraus resultiert auch eine längere Unabhängigkeit von Hilfsmitteln oder dem Angewiesen sein auf eine helfende Hand. Nicht zu vergessen ist auch die Pflege von sozialen Kontakten, die durch Seniorensport gefördert wird. Senioren, die eine Diät durchführen, sollten Ihren Diätplan entsprechend anpassen.

Tipp: Beim Seniorentreff können Sie sich mit Gleichgesinnten austauschen und finden evtl. sogar einen Trainingspartner in Ihrer Nähe.

Bild: Bigstockphoto.com / style-photographs

Share.

Leave A Reply